Fünfzehn Leute (abgezählt!) sitzen in einem Raum. Alle starren an die Wand. Man sieht Lippenstifte. Noch mehr Lippenstifte. Niemand sagt etwas. Die Kunst hat die Kommunikation getötet. Und sich gar nichts dabei gedacht.

Aber nur weil Rotwein nicht das Gleiche ist wie Weißwein, besteht noch lange kein Unterschied zwischen Milchreis. Man denkt, man weiß das, aber eigentlich denkt nie jemand darüber nach. Da haben wir’s!

Gedankenlosigkeit ist eine Tugend, aber auch eine Pflicht. Bürgerpflicht. Kundenpflicht. Bestechungsversuch. Erpressung kann nicht ausgeschlossen werden, falls das jemand vorhatte.

Josefina