Montag Dienstag Mittwoch Donnerstag Freitag
8-10 Phonetik Finnisch
10-12 Landes- und Kulturkunde Lesen und Übersetzen Finnische Literatur
12-14 Schreibübungen
14-16 Literaturkunde Grammatik
16-18 Grammatik Grammatik
18-20 Hören und Sprechen

Das ist.. mein Stundenplan, in einer Tabelle, die gerade bei mir den Rahmen sprengt, obwohl ich die Breite festeingestellt habe. Nun denn. Ist es nicht aufregend? Rot ist Russisch, blau ist Finnisch. Wir stellen ein ungünstiges Verhältnis fest, dabei mag ich blau in jedem Sinne lieber als rot. Das Freitags für Finnisch ist FEIWILLIG. Seht ihr, wie engagiert ich bin, dass ich meinen freien Freitag dafür aufgebe? Danke sehr. Bis jetzt ist Russisch ganz patent, ich kann manche Dinge nicht aussprechen. хорошо, zum Beispiel. Oder ы. Aber dann muss ich eben üben. Und Vokabeln lernen und Bücher lesen und Texte lesen und Hausaufgaben machen und Finnisch nicht vergessen und gesund essen und genug schlafen und Sport machen und Freude am Leben haben. (Am Wochenende hatte ich Freude!)

Ansonsten gibt es in meinem Leben keine spannenden Dinge, ich habe sogar das Lesen komplett eingestellt. Dafür höre ich nun manchmal Radio. Oder wasche Wäsche, wie in den alten Zeiten. Ich bin heillos überfordert. Es friert mich. Der Tee ist.. schwarz, wie meine Seele. Ein ewiger Abgrund. Harhar. Das ist eine Lüge. Aber nur eine kleine, wie beim Probearbeiten.

Es ist zum Heulen.
Josefina