Schlagwörter

, ,

Wohlbehalten in Szeged angekommen. Nacht war grausam, weil Bett ist grausam. Mein Knie tut weh. Gleich geht’s los, ich habe schon gefrühstückt. Ansonsten erscheint die Stadt vom ersten Eindruck her ganz nett. Die Leute hier reden ungarisch! Hihi. Das klingt sehr sehr lustig. Ich verstehe kein Wort. Ich kann mir selbst kein Essen bestellen. Ich kann gar nichts selbst. Ich schwimme in einer Welt, die ich nicht verstehe. Alles ist Wasser. Meine Schuhe sind nass.

Das Internet hier ist sehr bescheiden, obwohl es gerade ganz gut geht. Das ihr das nur wisst!

Königlich,
Josefina