Schlagwörter

, , , ,

USA-Reise 2014
Tag zwei auf der Straße

Der zweite Tag fing mit einer Betrachtung des Mystic Seaports an, das Wetter war reizend! Es war wirklich reizend, ich will gerne wieder T-shirt-Sonnenbrillen-Wetter haben.
IMGP0384

IMGP0385

IMGP0387

IMGP0395Um zu den Schiffen zu gelangen, muss man  Eintritt bezahlen, das haben wir nicht getan, wir hatten besseres mit unserem Geld vor.

IMGP0396

IMGP0397Münzen! Wir haben Münzen geprägt! So investiert man sein Geld viel sinnvoller! Guck wie schön! Das ist die erste von drei. <3

IMGP0398

IMGP0405Hier bekommt man eine leichte Ahnung davon wie der Indian Summer wirklich aussehen könnte. Wir hätten einfach noch ’ne Woche länger bleiben müssen.

Dann haben wir noch den Shop leergekauft. Ich habe Tee (das ist der ekeligste Tee, den ich jemals gekauft habe), Minzpastillen und meine Handytasche gekauft.

Dann sind wir nach Newport gecruist. Warum eigentlich? Jedenfalls sind wir hingefahren. Ich habe vergessen, wer gefahren ist. Könnte ich gewesen sein, könnte auch nicht ich gewesen sein.

Newport ist ein niedliches Städtchen wie man sich das halt auch irgendwo so vorstellt. Ich habe es mir da jedenfalls so vorgestellt. Und es gibt Wasser!

IMGP0411

IMGP0413

IMGP0414

IMGP0419

IMGP0421

IMGP0424

IMGP0425

IMGP0427

IMGP0428

IMGP0431

IMGP0432Und Hummer!

IMGP0434

IMGP0437

IMGP0438Alle haben Cupcakes gegessen, nur ich nicht, mir war schon schlecht.

IMGP0442

IMGP0444

IMGP0446Dann sind wir noch zur Post geflitzt! Und haben die Postkarten von den vorherigen Tagen eingeworfen.

IMGP0447

IMGP0448Und haben bei 7-eleven geshoppt.

IMGP0449

IMGP0450Überhaupt waren wir in recht vielen Geschäften drin, ich selbst habe aber nur ein paar Kerzen gekauft. (Ich weiß, dass man die auch in Deutschland kaufen kann, aber!)

IMGP0452

IMGP0453Das war’s auch schon irgendwie wieder von diesem Tag. Wir sind noch nach Hyannis gefahren, haben uns da eingemietet. S. war krank, wir anderen drei sind Essen gefahren und haben versucht die Familienzusammensetzung der Familie am Nachbartisch zu erraten, aber wir sind uns nicht ganz einig geworden. Das war sehr lustig.

Außerdem lief Mean Girls im Fernsehen. Dann wurde geschlafen. Das Hotel-Motel war nicht mehr so schick. Erst ging die Tür auch 100 Jahre nicht auf und der Pool war wenig einladend, deswegen haben wir das lieber alles gelassen. Fotos folgen beim nächsten Eintrag.

Irgendwie… klingt der Tag in der Retroperspektive jetzt langweilig, aber es ist einfach ganz schön mit dem Auto rumzufahre und durch die Sonne zu laufen. Deswegen ist alles gut. ALLES IST GUT. Außer dass ich gerade irgendwie wirklich gerne wüsste, wer wann Auto gefahren ist. Ich glaube fast, ich bin von Newport an gefahren. Hm.

Achso, Karte.

tag2

Nächster Tag wird super gewesen sein!
Josefina