Schlagwörter

, , ,

Im März…
lavendel…habe ich versucht unter die Gärtner zu gehen, habe dann aber schnell aufgegeben.

11018415_1428396004124967_1214540667_n… habe ich dafür einen Tag nur auf dem Sofa gelegen und Tee getrunken.

11032907_1631546070402631_1963370316_n… habe ich meine Schuhe bemalt.

927769_1620571474844599_945046062_n …habe ich mein Visum betrangt.

10584585_1558087107780666_1118860776_n …habe ich eine unendlich schöne Postkarte erhalten

11018501_354507834743591_7652260_n… habe ich mich gefragt, was ich mit diesem Nagel machen soll.

10731515_1624736634473312_766356782_n… habe ich ein Brett von Hamburg nach Lüneburg getragen.

10732011_623667734399320_1525761588_n… habe ich das Pflanzenprojekt aufgegeben.

Medienkonsum:
Die ganze Zeit: Friends | Netflix – Oh Gott. Ich kann nie wieder aufhören, aber bald ist es eh wieder vorbei, dann fange ich wahrscheinlich wieder mit Gilmore Girls an, weil ich.. warum gucke ich eigentlich nichts anderes? Und so lustig ich Friends ja auch finde (und das tu ich) ist es schon bemerkenswert wie a) weiß diese Serie ist und b) wie alle nur danach streben möglichst bald zu heiraten.

4.3.: hart aber fair | Mediathek – „Nieder mit den Ampelmännchen – Deutschland im Gleichheitswahn?“, die Folge vom 2.3. und ich habe mich sehr aufgeregt. Ich vertrage solche Sendungen ja nicht gut, weil mein Kopf dann platzt, weil ich den blöden Leuten da auch immer mal was sagen will.

9.3.: Shopping Queen | Mediathek – Alle fünf Berlin-Folgen am Stück, weil ich’s konnet. War geil gewesen.

Ab dem 25.3.: Elementary | Netflix – Nach den ersten wenigen Folgen finde ich es ganz gut, grundsolider Krimi, ich mag die Darsteller. Allerdings war ich von Sherlock am Ende halt auch so angepisst, dass ich alle anderen Sherlock-Sachen jetzt vermutlich total gut finde.

Immer zwischendurch: Breaking Bad | Netflix – Ich stecke tatsächlich immer noch in der vierten Staffel, bin aber mit der inzwischen fast durch, und dann ist es ja auch bald vorbei. Was eigentlich schade ist, weil die Serie einfach sehr sehr gut (und SO lustig!) ist.

Immer wenn’s so lief: Neo Magazin Royale | Mediathek – Wird immer besser! Ich bin überzeugt! Yiiha.

Immer wenn’s so lief: Kuttner plus Zwei | Mediathek – Ich mag ja die Wohnung, aber ich mag die meisten Gäste nicht, aber das macht es so spannend. Ich will aber immer mitreden und alle anschreien.

Immer wenn’s so lief: Grey’s Anatomy – Ich finde das ja zu viele Handlungsstränge, zu viele Charaktere, die ich natürlich alle total schätze, aber alle kommen immer zu kurz.

Immer wenn’s so lief: The Big Bang Theory – Bla.

Immer wenn’s so lief: Let’s Dance | RTL – Leider gucke ich wirklich gerne Leuten beim Tanzen zu, ich weiß auch nicht, woher das kommt. Leider ist alles drumherum unendlich furchtbar. Ich kompensiere das, indem ich während des Geredes auf mein Handy gucke und nur beim Tanzen hinsehe. Das geht ganz gut.

Immer wenn’s so lief: Germany’s next Topmodel | ProSieben – Ich kann diese Staffel keine der Kandidatinnen von den anderen unterscheiden, die sehen doch alle gleich aus, oder? Ansonsten natürlich grausam, aber ich gucke es ja doch.

Ich habe voll wenig und größtenteils Unsinn geguckt, aber ich habe mal wieder gelesen und geschrieben und habe die Sonne gesehen. Is‘ auch gut.
Josefina