Schlagwörter

Es ist Sonntagmorgen und ich liege in einem arg bequemen Hotelbett in Berlin und gleich gehe ich Frühstücken und es wird Essen geben, das ich kenne!
Ich mag und mochte das russische Essen durchaus, aber gerade bin ich auch ein bisschen froh, dass ich einfach wissen werde, was die verschiedenen Sachen sind und nicht mehr auf gut Glück irgendwas von der Karte vorlese und mal gucke, was dann da kommt.

Ich bin auch ingesamt ein bisschen froh wieder hier zu sein und später nach Lüneburg zu fahren.

Gestern waren Dario und ich außerdem prima indische essen, das macht mich immer noch glücklich.

Und überhaupt! Dario. 💜