Schlagwörter

,

Sonntagsglück deluxe; ist nämlich ein ausgedehntes Sonntagsglück, da es bereits vorletzten Freitag angefangen hat:
Vorletzten Freitag habe ich nämlich im Planetarium meine erste Folge Die drei Fragezeichen gehört (nicht meine erste Folge allgemein, sondern die erste Folge im Planetarium – ausgefuchst), es handelte sich jedenfalls um Die drei Fragezeichen und das kalte Auge. Man sitzt in den bequemen Planetariumssitze und bekommt im 3D-Sound eine Folge auf die Ohren. Für die Augen gab’s Wolken und Sternenhimmelanimationen und viel Dunkelheit.
Gestern wurde dann Die drei Fragezeichen und das Grab der Inka-Mumie gehört, heute in allerfrüh Die drei Fragezeichen und der Tornardojäger. Die waren beide mit mehr Licht, weil die Himmelanimation plötzlich auch Tageslicht zeigte, das war zunächst irrtierend. Die Sitze sind weiterhin bequem und ich könnte auch Stunden in den Sternenhimmel starren. Folgenmäßig war die Inka-Mumie am besten, das hat mich überrascht.

Und warum jetzt alle auf einmal? Oho! Das Planetarium macht im August zu. Bis Ende 2016. Also musste schnell alles noch erledigt werden und ich bin sehr froh, dass ich das getan habe.

Toppiger Sonntag!
Josefina

Advertisements