Schlagwörter

,

montagsfrage_banner30. Hast du bevorzugte Verlage, bei denen du dich gerne nach neuem Lesestoff umschaust?

Nö. :D Ich kenne mich mit kleinen Verlagen sehr schlecht aus und die großen veröffentlichen alle eine ansehnliche Mischung aus kompletten Albernheiten und guten Büchern. Ich bin aber Autorenleser und die meisten Autoren (die, die noch nicht ganz so rasend lange tot sind oder vielleicht sogar noch leben) werden ja bei einem Verlag veröffentlicht, deswegen sammelt sich da schon was an, deswegen dürften diogenes, Fischer und Rowohlt im Regal überwiegen, aber das ist nur eine Vermutung.

Neben Reclam, Reclam gibt’s auch viel. Vielleicht ist das sogar am ehesten eine Antwort auf die Frage: Ich kaufe gerne kleine, niedliche Reclamhefte, da finde ich auch immer was, was man noch brauchen kann. Und meistens sogar leisten kann. Eine helle Freude.

Ich lese aber nie Verlagsvorschauen und sowas, deswegen weiß ich auch nie, was Verlage gerade so am Start haben. Tja.

Weiter an die Masterarbeit.
Josefina

Advertisements