Schlagwörter

,

montagsfrage_banner33. Gab es in letzter Zeit ein Buch, dessen Handlung nicht hielt, was die Inhaltsangabe versprochen hat?

Hm. Das ???-Kids-Adventskalender-Buch war nicht so der Bringer, dabei habe ich ein Jahr darauf gewartet, um es dann endlich endlich zu lesen. Aber es hat viel Freude bereitet die Seiten zu trennen und wenn man’s recht bedenkt, stimmt der Inhalt und die Beschreibung auch schon überein, kann man sich also nicht beklagen.

2013 habe ich Warum Nabokov Harry Potter gemocht hätte gelesen und da hatte ich tatsächlich mehr von erwartet! Das Buch war durcheinander und voller halbgarer Gedanken, die Beschreibung der ersten drei Bücher war kein Lesespaß, es war eigentlich nur nervig, erst beim vierten Buch wurde es ein bisschen besser. Aber dann isses ja auch vorbei.

Das fand ich wirklich doof!
Josefina