Schlagwörter

, ,

Das Jahr in Medien:
Gelesene Bücher:
Sehen sie hier.

Gehörte Bücher:
Ich höre immer nur die gleichen Bücher, wieso eigentlich?
Paul Auster – Sunset Park
Paul Auster – Der Mann im Dunklen
Paul Auster – Nacht des Orakels
Paul Auster – Mond über Manhatten
John Irving – Witwe für ein Jahr
John Irving – Die vierte Hand
J.K. Rowling – Harry Potter 1-7
Ziemlich viel Drei Fragezeichen, wenig TKKG

Gesehene Serien:
Parenthood – Staffel 4, 5, 6
House of Cards – Staffel 1, ein paar Folgen, nie weiter gesehen
Grey’s Anatomy – das aktuelle Zeug
Big Bang Theory –  das aktuelle Zeug
Friends  – komplett (wieder)
Ramsay’s Best Restaurants (wieder)
Elemantary – Staffel 1, Anfang 2
Breaking Bad – ein paar Folgen, warum habe ich das immer noch nicht fertig gesehen?
New Girl – Staffel 1, 2, 3
It Crowd – komplett (wieder)
House – bis Ende Staffel 3 (wieder)
Voyager – ein paar Folgen
Dexter – Staffel 4 (wieder)
Brooklyn Nine-Nine – Staffel 1
Gilmore Girls – Staffel 4, 5, 6, 7 (wieder)

Roche & Böhmermann
Neo Magazin Royale
Kuttner plus Zwei
Zuhause im Glück
Let’s Dance
Germany’s Next Topmodel

Im Kino betrachtete Kinofilme:
Birdman (gut!)
Straight Outta Compton (lustig!)
The Martian (sehr schlecht!)

Besuchte Konzerte:
Im Januar Walton: Konzert für Viola op. C2 und Elgar: Symphonie Nr. 1 AS-Dur op.55.
Dann war ich noch auf einem Manu-Chao-Konzert im Stadtpark und auf dem A Summer’s Tale, welches recht großartig war. Und dem Crash Fest, aber das war’s dann auch schon wieder. Früher war mehr Party. Patti Smith war unendlich großartig.

Das Jahr in Bildern:
rueckblick2015
Mehr Bilder – Fotomonat:
Januar | Februar | März | April | Mai | Juni | Juli | August | September | Oktober | November | Dezember

Das Jahr in anderen Dingen:
Besuchte Länder:
München
Februar und Dezember
Venlo
London
Pécs
Tomsk
Berlin Mai und Oktober
Sizilien
Lund September und Silvester

Außerdem war ich dreimal, glaube ich, in Düsseldorf und habe einen Ausflug in die Heide gemacht.

Persönlich Verfasste Werke:
Eine Hausarbeit, eine Masterarbeit, zwei Artikel, das war’s.
Aber ich habe einen Abschluss dafür bekommen.

Teuerste Anschaffung:
Ich habe gerade das Gefühl eher viele kleine Dinge gekauft zu haben. So mal hier was und mal da was, weil ich Lust drauf hatte, nichts großes.

Billigste Anschaffung:
Hihi. Was im Büdchen.

Neues Technikzeugs:
Uuuh… ah! Neue Festplatte! Bzw. zwei.

Unwort des Jahres:
Verwaltungsapperat

Prima Errungenschaften:
Ich habe einen Master auf dem Kopf, ich bin ein Döner.

Aufreger des Jahres:
Ich. Die Verwaltung. Das Leben. Die Außenwelt. Die Menschen.

Nagellackfarbe des Jahres:
Resort Fling von essie

Änderung des Jahres:
Ich studiere nicht mehr.

Insgesamt:
War ein krass langes Jahr, weil die Masterarbeit so eine Zäsur in der Mitte darstellte, dass der Anfang des Jahres mir sehr sehr weit weg vorkommt.

Josefina

Vergangene Rückblicke:
2014 | 2013 | 2012
Bücher 2014
Bücher 2013: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bücher 2012: 1 | 2 | 3 | 4

Davor gab’s nur Bücherrückblicke:
Bücher 2011
Bücher 2010
Bücher 2009
Bücher 2008

Advertisements