Schlagwörter

Hier, ich haue noch einmal elf Antworten raus. Weil ich’s einfach kann. Die Fragen hat Lena hier beantwortet.

1. Wenn du die Wahl zwischen “am Meer” oder “in den Bergen leben” hättest, was wäre es?
Meer. Von beiden Seiten: weil ich das Meer sehr mag und weil mir auf den Bergen schlecht wird, das wäre ja ein unerträgliches Leben. Ich mag aber Meer, das Berge im Hintergrund hat (oder.. im Innenland halt, das ist gar nicht der Hintergrund vom Meer, aber egal). Aber das Meer!

2. Wären wir als Menschheit bereits im All unterwegs (à la Star Trek), hättest du einen anderen Beruf(swunsch) als jetzt?
Ich weiß nicht genau, was mein Beruf ist und ich weiß noch weniger, was mein Berufswunsch ist, aber weiter rumforschen und so, das könnte ich auch im All machen, das wäre knorke.

3. Welches Buch oder Film hat dich am meisten beeindruckt und geprägt?
Aufzeichnungen aus dem Kellerloch, glaube ich. Auf jeder Ebene, vermutlich.

4. Welchen Menschen würdest du gern mal auf ein langes Abendessen mit stundenlangen Gesprächen einladen?
Dario. Mache ich demnächst mal wieder, glaube ich. Das wäre schön. Eigentlich essen wir eh ständig zusammen und reden dabei, aber ich kann davon nicht genug bekommen.

5. Lieber freier Sommernachmittag mit perfekter, warmer Temperatur, Hängematte und allem drum und dran oder freier Winternachmittag mit Couch, heißem Lieblingsgetränk und dicker Kuscheldecke?
Ich mag beides. Aber eher Sommer, glaube ich. Außer der Winter ist in Finnland, in Finnland mag ich Winter lieber. Aber sonst immer Sommer.

6. Welches dir bislang unbekannte Land möchtest du unbedingt besuchen?
Liechtenstein. Okay, das ist gelogen, obwohl ich es schon gerne ansehen würde. Ich würde gerne Osteuropa besser kennen und arabische Länder kennen und Indien kennen. Ich würde auch gerne mal nach Irland. Ich bin tendenziell uninteressiert an Süd- und Mittelamerika, Südostasien und Australien, würde aber jederzeit in einen gesponserten Flug steigen, falls jemand möchte.

7. Was wolltest du schon immer mal machen, aber es fehlte dir an Zeit/Gelegenheit/Möglichkeit dazu?
Meine gesamte Wohnung aufräumen. So, dass alles gleichzeitig ordentlich ist. Das wäre mega. An dieser Antwort merkt man, dass mir nichts richtiges einfällt. Ich würde auch gerne mehr lesen. Ich würde einfach gerne nicht dieser dummen weltlichen Zeitrechnung ausgesetzt sein.

8. Wenn du nicht mehr arbeiten müsstest, um genug Geld auf dem Konto zu haben, würdest du trotzdem weiter arbeiten gehen? In deinem jetzigen Beruf oder etwas anderes? Wie würde dein Alltag aussehen?
Nein, aber ich würde doch das machen, was ich mache, nur aus diesen Regeln ausbrechen und mich freuen, dass ich mich nicht mehr mit befristeten Verträgen rumschlagen muss. Und ich würde länger schlafen.

9. Der perfekte Haustiername?
Ich weiß genau, wie mein Hund heißt und aussieht, aber ich kann nicht darüber reden, dann muss ich weinen. Außerdem ist das sehr privat.

10. In welcher Fantasywelt würdest du gern leben, wenn du dich dauerhaft für eine entscheiden müsstest?
In… keiner? Ich kenne nicht so viele? In der Muggelwelt von Harry Potter?

11. Welches ist das Alter, in dem du am liebsten warst oder auf das du dich am meisten freust?
Rente scheint mir cool zu sein, Kindergarten.. Kindergarten war anstrengend, also auch schön, aber auch anstrengend. Ich glaube, ich mochte Mitte zwanzig (haha, das klingt jetzt als wäre das total lange her, aber ich bin eigentlich immer noch Mitte zwanzig, aber ich mochte das früher Mitte zwanzig).

Haut rein!
Josefina

Advertisements