Schlagwörter

, , ,

Silvester ging es wieder nach Schweden, ich weiß aber nicht genau, wo wir überhaupt waren. In einem Haus. Irgendwo ca. eine Stunde von Lund weg. (S., H. und ich sind zusammen mit dem Bus gefahren und es gab keine Plätze mehr nebeneinander und dann saßen wir so hintereinander und bei der Passkontrolle (oh yeah!) zwischen Deutschland und Dänemark sollten wir angeben, wo wir hinfahren und wir konnten alle drei nur sehr wage Angaben machen, die noch nicht mal die gleichen waren „Irgendwo bei Malmö.“, „Irgendwo bei Lund.“ „Eine Stunde von Lund irgendwo.“, aber wir durften trotzdem einreisen.)

Jedenfalls waren wir (muss mal eben zählen) sechs Leute in einem sehr netten Haus. Am ersten Tag sind wir angekommen, am zweite Tag waren wir (also einige von uns, aber ich war dabei!) einkaufen (wir konnten uns nicht alle gemeinsam fortbewegen, weil man ja nicht in ein Auto passt). Am dritten Tag sind die anderen ans Meer gefahren (Lomma, kenn‘ ich schon) und H. und ich haben gelesen und später einen Silvesterspaziergang gemacht.

Den kann man jetzt hier sehen. Leider lag überhaupt kein Schnee. Aber kalt war’s trotzdem.

IMGP3166

IMGP3168

IMGP3169

IMGP3170

IMGP3171

IMGP3172

IMGP3176

IMGP3177

IMGP3178

IMGP3179

IMGP3180

IMGP3181

IMGP3183

IMGP3184

IMGP3186

IMGP3187

IMGP3188

IMGP3191

IMGP3194

IMGP3196

IMGP3197Dann gingen wir zurück, gestärkt für das neue Jahr.
Josefina

Advertisements