Schlagwörter

Seit einer Weile lebe ich auf dem Sofa und langsam wird es sehr langweilig. Ab und zu mache ich zur Aufheiterung einen kleinen Ausflug zum Arzt, der mich dann so fertig macht, dass ich dann wieder lieber erstmal eine Runde auf dem Sofa einschlafe. Krank sein ist ziemlich doof.


Ich kenne das Nachmittagsfernsehprogramm jetzt recht gut und ich muss doch feststellen, es ist ziemlich schlecht. Ich kann trotzdem nicht davon ablassen, dabei habe ich gestern sogar ein Buch gelesen, weil mein armes Hirn wieder zusammenhängende Sätze verarbeiten konnte.


Habe mich dafür fast für ein Tablet entschieden.


Kann mich dafür nicht für Schuhe entscheiden (Sneaker? Boots? Grau? Braun?). Andere Gedanken schafft mein Kopf leider nicht. Ich brauche aber welche. Sagt mal was!


Dafür ist der Geburtstagsurlaub (der ein Weihnachtsgeschenk ist) nahezu in trockenen Tüchern, denn wer krank ist, der kann auch Urlaub machen.


Jetzt macht mir alles wieder Kopfweh, ich muss mich hinlegen. Wollte nur mein Leiden in die Welt schreien.

Josefina

Advertisements