Schlagwörter

, ,

Mir ist danach die Märzfotos in groß rauszuhauen, weiß auch gerade nicht genau, warum, mache ich jetzt aber einfach, weil ich’s halt kann und sonst niemand.

Schienen in Lüneburg

Schienen in Lüneburg

Das ich dieses Foto gemacht habe, das fühlt sich sehr weit weg an. Da war ich bei einer Osteopathin, mein neuer Versuch mein Rücken in den Griff zu bekommen, bisher fühle ich mich eigentlich ganz gut, auch wenn der Bus so doof fährt, dass ich schon zweimal zu Fuß nach Hause gelaufen bin.

Wald in Lüneburg

Wald in Lüneburg

Dieses Foto entstand dann als ich an besagter Bushaltestelle mal gewartet habe. Bestimmt haben da schon meine Nieren gefroren!

2016-03-06_1457274630

Fundstücke im Wald (nicht mehr in Lüneburg)

Dario und ich laufen zum Pferd, durch den Wald, dieser ist voller Müll, aber immerhin ist der Müll ansprechend arrangiert. Weiter so!

2016-03-07_1457359903

Hamburger Aussicht

Arbeitsaussicht, kurze Telefonpause, braucht man ja auch mal, damit man das Grau der Stadt so erträgt.

2016-03-09_1457542747

Sonnenuntergang

Auftragsabarbeitung (mein Vater hat mich Sachen abholen lassen!) und das Warten auf die S-Bahnen – eine Freude sondergleichen.

2016-03-11_1457718940

Maracuja

Seit Estland (klassisches Maracujaland) bin ich im Maracujafieber, das ist ganz schlimm. Ich kaufe und esse alles damit. Das ist ziemlich teuer und guten Saft gibt es gar nicht so recht.

2016-03-18_1458338742

Bahnhof in Jurmala #throwback

Ich mag das Foto, ich mag die Kleidung der Frau und ich mag die Blume, die Farben mag ich auch. Da war ich ziemlich krank und konnte ziemlich lange nicht mehr rausgehen, mein Leben versank in Traurigkeit und Dunkelheit. Und Schmerzen.

2016-03-22_1458678903

Ciao Hase

Dann ging’s mir wieder halbwegs besser und ich konnte wieder Hasen essen und Sherlock gucken, ganz alleine in der großen Wohnung.

2016-03-24_1458822161

Weisheiten in Düsseldorf

Dann bin ich nach Düsseldorf gefahren, um über Ostern ganz gesund zu werden. Dort findet man tiefgehende Weisheiten.

2016-03-25_1458935361

Ich bin Karfreitag zur Bahnhofsbuchhandlung gefahren (weil ich einen Gutschein dafür hatte) und habe mich sehr gefreut, dieses wunderbare Buch zu erstehen.

2016-03-27_1459083614

Ommaparadies

Ostern ging’s dann mit Dario, Vater, Bruder und Bruderfreundin zur Oma, wo auch Tante, Tantefreund, Cousine, Cousine und Cousin waren. Ein Fest war das! Mit Erdbeerkuchen! Viel Erdbeerkuchen!

2016-03-30_1459356264

Kuchen

In Hamburg gab’s dann auch mal Kuchen, das Café hat extra nochmal aufgemacht, damit H. und ich die Reste sammeln konnten, weil wir verrückt geworden waren und bis acht im Büro saßen.

Das waren Fotos! Was habe ich angesehen? Uiuiui. Ich habe endlich mal die zweite Staffel Elementary gesehen, viel Huld und Jubel an mich dafür bitte sehr. Ein bisschen House habe ich gesehen und Grey’s Anatomy und Big Bang Theory. Und Neo Magazine Royale und Kuttner Plus Zwei. Da bin ich überall voll auf dem aktuellen Stand, ich bin sehr stolz auf mich! Ansonsten habe ich in meiner Krankheitsphase eine Woche lang ziemlich ziemlich viel vox gesehen und das war ekelerregend und ziemlich geil gleichzeitig, lasse ich aber lieber wieder. Habe zur Abwechslung dann manchmal auch 3sat und arte angemacht, da läuft aber auch echt mal Unsinn. Aber mein Hirn ist ja eh abgestorben, ich gucke auch wieder Let’s dance, weil.. ich weiß es immer noch nicht, aber die tanzen! Ich tanze überhaupt nicht gerne! Ich finde das meistens ekelerregend sexistisch, diese Rollen, die da gepredigt werden, aber ich kann nicht wegsehen. Ach so, neuangefangen habe ich Hannibal, da habe ich aber erst zwei Folgen von gesehen, die haben mir aber recht gut gefallen, das will ich weitersehen. Und ich habe American Beauty gesehen. Der Film ist so lustig. Also wirklich lustig, ich muss ständig lachen, wenn ich den sehe.

Prima, was? Gelesen habe ich auch, aber davon rede ich ein anderes Mal. Ich freue mich erstmal auf den April, den ich hoffentlich etwas gesunder verbringen werde.
Josefina

Advertisements