Schlagwörter

, , , ,

New York, 17.9.201401Brooklyn! So ein Haus würde ich ja auch kaufen, da kommt der kleine Bonze in mir durch. Aber ich habe eh kein Geld und keine rechte Verwendung für so ein Haus, deswegen unterlasse ich dies. Jedenfalls sehen wir hier eine Häuserreihe in der Abendsonne in Park Slope, Brooklyn, New York City. Fangirl as fangirl can be waren wir ja, wie bereits hundert Mal gesagt, nur da, weil ich ein Paul-Auster-Fan bin. Ich trug in meiner Tasche zudem ein frischgekauftes Buch von dem Herrn mit mir rum, in welches der Herr reingeschrieben hatte. Also vor hundert Jahren. Aber egal.

Jedenfalls. Ich weiß auch nicht, was ich noch sagen wollte, außer dass ich die Häuser halt mag. Und die Gegend war sehr nett, aber vielleicht etwas zu ruhig. Ich bin ein sucker for the big city life. Ernsthaft, in meinem Kopf ist in letzter Zeit ziemlich viel Englisch, das ist manchmal so, und manchmal habe ich keine Lust zu übersetzen. Das ist vielleicht eine Abwehrreaktion in meinem Kopf, weil da viel Russisch und Italienisch drin sein sollte, das fällt aber immer wieder raus. Außer als ich in Finnland war und ich Kyllä oder Joo sagen wollte, ich aber immer Da gesagt habe. Russisch hat mein Finnisch zerstört!

Zum Thema zurück: New York!
Josefina

(Die Bilder, die jetzt kommen und eben dieses, hängen im Büro.)

Advertisements