Schlagwörter

, ,

Im Juni war ich fototechnisch nicht so recht aktiv. Und komme auch erst jetzt dazu, schrecklich dieses Leben.

Tee an der Uni / Bunte Farbe / Lüneburg im Regen / Pancakes

Ich war dafür aber in Finnland (<3) und Patty-Schätzchen-Bäumchen-arodir war hier. Es gab einen Ausflug ins Treppenviertel, der halbwegs fotografisch dokumentiert ist, was ich herzeigen könnte, würde ich wollen.

Ansonsten habe ich Girls fertig geguckt und ein bisschen Hannibal und Fußball und sonst eher mal so gar nichts. Ich habe recht viel gearbeitet, glaube ich. Aber irgendwie zum Ende doch eher das Gefühl gehabt mich im Kreis zu drehen und wahnsinng zu werden.

Im Juli geht’s eine Woche nach Kroatien und dann ist irgendwie auch schon August und bisher hat man den Sommer noch nicht gesehen oder gehört. Ja, wo isser denn?

Sportlich war der Juni übrigens ganz okay, nicht so erfolgreich wie Mai, aber man sieht es wenigstens. Und am Ende macht man es ja doch nur für die Außenwelt, da lügt man sich ja in die Tasche, wenn man was anderes behauptet. Ich weiß auch nicht, was ich davon halte. Ich halte nichts mehr von irgendwas, schätze aber Pancakes mit Erdbeeren, Eis, Sahne und Ahornsirup, kann ich nicht leugnen.

Alles komisch.
Josefina

Advertisements