Schlagwörter

, , ,

Valkeakoski, 26.12.200804aHauptsächlich mag ich das Licht, das die ganze Kälte zeigt, die dort herrscht, und das gleichzeitig trotzdem einladend wirkt.

In meinem Kopf ist das eine sorgenfreie Zeit, wenn ich dann darüber nachdenke, fällt mir immer ein, was für ein innerliches Chaos in Finnland geherrscht hat. Finnland ist ein guter Ort für inneres Chaos, ich komme dort viel besser damit klar als hier, obwohl dort das Chaos viel stärker hervorkommt; hier ist es versteckt und überdeckt und gedeckelt von Berieselung, dort ist es einfach da. Hier wird es Nervosität und Unruhe, nichts, was einem irgendwas sagt oder einen dazu bringt irgendwas zu sagen. Dort ist äußere Stille, hier innere.

Alles ist furchtbar. Aber das Bild ist schön.
Josefina

Advertisements