Schlagwörter

, ,

Ich weiß selbst, dass der Februar eigentlich schon voll lange um ist, aber erst war ich in Finnland und dann war ich unpässlich, da kann man ja nichts machen, ne? Aber dann jetzt eben, weil die Vollständigkeit eine Schönheit hat, die man nicht zerstören darf.

Erst war ich zuhause und beim Versuch das Pferd zu fotografieren, lief mir erstmal ein anderes Pferd in die Kamera. Sehr freundlich. Das Pferd spitzt auf Fotos übrigens tendenziell immer die Ohren, weil sie Panik vor der Kamera hat. Total unnett von mir, dann trotzdem ein Foto zu machen.
Außerdem habe ich bunt gekocht. Lachs, Lachs mit diesen Zutaten ist der beste Lachs. Außer Lachs auf Bageln, das ist der allerbeste Lachs.

Dann flog ich alleine und ganz geschwind nach Finnland, aber so alleine war ich doch nicht, der Reisefuchs hat mich begleitet. Finnland ist prachtvoll. Dann fuhr ich mit dem Bus aus Valkeakoski (das ist das prachtvollste Finnland aller Zeiten) über Hämeenlinna, welches auf dem Foto bewundert werden kann, nach Turku.

Angeguckt habe ich ziiiiemlich viel Friends mit Dario. Und alleine eine Staffel Dexter, die fünfte, um genau zu sein, und ziiiiemlich viel Elementary. Und Grey’s Anatomy und Big Bang Theory. Und Neo Magazine Royale, was ich aber seit Dendemann fort ist, nicht mehr so funky finde, so ingesamt irgendwie. Ich war außerdem (Trommelwirbel!) ein einziges Mal im Kino und habe die Fortsetzung von Trainspotting gesehen, das hat mir sehr gut gefallen. Man könnte also meinen, der Schauspieler des Monats wäre Jonny Lee Miller gewesen, aber da wäre ja auch nichts schlimmes dran.

Ach, Finnland.
Josefina

Advertisements