Schlagwörter

, ,

Heute! Heute war ein langweiliger Tag! Hurra! Ich fuhr ins Büro. Dafür fahre ich erst Zug und dann U-Bahn. Dazwischen stehe ich an der Station rum, aber die Bahn kommt alle fünf Minuten, da kann man gar nicht so lange stehen.

bty

1. U-Bahn-Station

Ich versuche sowohl im Zug wie auch in der U-Bahn immer zu lesen, aber das klappt gerade wieder nicht so gut, aber ich finde auch das Buch schwierig.

bty

2. Lesen in der U-Bahn

Zwischen U-Bahn und Uni kann man dafür aktuell eine wunderschöne Baustelle beobachten und sehen wie das Gebäude immer weniger wird.

bty

3. Baustellenbeobachtung

Nach Postkram im Geschäftszimmer und einem Treffen mit Herrn T., habe ich dann auch endlich mal gefrühstückt. Man kommt hier ja zu nichts.

bty

4. Frühstück

Dann habe ich ernstlich gearbeitet und dann einen kleinen Abstecher in die Bibliothek gemacht, um für M. etwas nachzusehen. So nett bin ich nämlich! Und meine Schuhe sind blau und schick.

bty

5. Bibliotheksausflug

Dann habe ich wieder gearbeitet und mich dann für Mittagessen entschieden, aber die Mensa hatte heute wirklich nur komische Sachen, deswegen ist es diese Kombination der Pasta- und Gemüsebar geworden, naja.

bty

6. Mesaessen

Dann habe ich schon wieder gearbeitet und mir Nachmittags noch mal Tee gekocht, damit das Arbeiten besser voran gehen konnte.

bty

7. Mehr Tee

Zwischendrin habe ich aber auch die Baustelle angesehen.

bty

8. Mehr Baustellenbeobachtung

Und dann, dann bin ich einfach nach Hause gegangen!

bty

9. Heimweg

Mit der U-Bahn und mit dem Zug, aber für das Buch hatte ich zu starke Kopfschmerzen, da kann man nichts machen.

bmd

10. Zugfahrt

Zuhause habe ich noch einen kleinen Ausflug zur Packstation gemacht.

bty

11. Kleiner Ausflug

Und mich dann mit Tee und Friends aufs Sofa gesetzt.

bmd

12. Sofaleben

Da bin ich gerade wieder von aufgestanden, aber viel, viel wird hier nicht mehr passieren. Und bei anderen so?
Josefina

Advertisements