Schlagwörter

,

Das Jahr in Bildern:

rueckblick2019

Liebste Handybilder:

IMG_20190414_200632IMG_20190716_104136

Mehr Bilder – Fotomonat:
Januar | Februar | März | April |
Mai | Juni | Juli | August |
September | Oktober | November | Dezember

Außerdem – #12von12:
Januar | Februar | März | April |
Mai | Juni | Juli | August |
September | Oktober | November | Dezember

Das Jahr in Medien:
Gelesene und neue Bücher:
Hier

Gehörte Bücher:
Ich habe sowohl die neuen ???-Folgen alle gehört als auch mein erneutes Durchhören aller Folgen beendet. Sehr erfolgreich. Außerdem weiß ich, dass ich Witwe für ein Jahr (John  Irving) gehört habe. Und diverse Harry Potters. Ich bin immer so kompliziert bei Hörbüchern, dass ich nie neue anhören kann. Würde ich aber gerne mal.

Außerdem höre ich meistens Paardiologie an. Ich wäre auch gerne eine bessere Podcast-Hörerin, bin ich aber auch nicht.

Gesehene Serien und Filme:
Atypical (Season 2*, 3)
Big Bang Theory (aktueller Kram)
Brooklyn Nine-Nine (Season 5, 6)
Coupling* (Season 1, 2, 3)
Gilmore Girls* (Season 1, 2, 3, 4, 5, 6 halb)
Grey’s Anatomy (Season 11*, Season 10 (halb)*, aktueller Kram)
How to get away with murder (Season 3, 2 Folgen in der Mitte)
IT Crowd* (diverse Folgen)
Killing Eve (Season 1, außer das Finale)
Lost (Season 1, 2, 3, 4, 5, 6 (vier Folgen))
Modern Family (Season 1, halb)
Russian Doll (Season 1)
Stranger Things (Season 2)
Tatortreiniger (Staffel 1, 2, 3, 4, 5 halb)
The O.C.* (Season 1, Season 2, Anfang Season 3)
You (Season 1, Season 2 halb)

* kannte ich schon

Tidying Up with Marie Kondo 
Conversation with a Killer: The Ted Bundy Tapes
The Final Table

Let’s dance
Chez Krömer

Ziemlich viel Fußball und Zeug über Fußball und ziemlich viel Essen auf youtube. So isses. (Sorted und Bon Appétit und Food wishes wohl am meisten)

Filme habe ich auch ein paar notiert:
Black Beauty
The Horse Whisperer
Ocean’s 12
The Devil wears Prada
B-Movie: Lust & Sound in West-Berlin 1979–1989

Matrix
Harry-Potter (4, 5, 6, 7.1 und 7.2 )
Unforgiven

Außerdem gucke ich gelegentlich uninspiriert lineares Fernsehen, aber nicht so oft.

Im Kino betrachtete Kinofilme:
Der Junge muss an die frische Luft
The Lion King
It 1 und 2 (Double feature)
Joker

Im Theater betrachtete Theaterstücke:
Im Herzen der Gewalt
Tschick
Dancer in the Dark
Das Ende von Eddy
Auerhaus

Die waren ALLE gut.

Besuchte Konzerte:
Schlechtes Konzertjahr (aber das sind ja inzwischen alle), aber dafür total das Teenie-Revival: The Rasmus und Mando Diao.

Das Jahr in anderen Dingen:
Besuchte Länder:
Gar nicht so viele. Norwegen als einziges neues. Habe aber dafür etwas mehr von der deutschen Küste gesehen. Aber der Reihe nach.

Im Januar war der einzige Ausflug ein Düsseldorf-Ausflug. Ein Hochzeitsausflug. War gut. Im Februar habe ich ziemlich viel gearbeitet. Im März wurde dann ein Ausflug zum Mary-Tier (und S. gemacht), da ging es also auf die Elbinsel Krautsand, die sehr hübsch ist. Im April war dann alles schon lange klar: Es gibt ja Regeln im Leben und die besagen zum Beispiel, dass man nur in Marseille 30 werden kann und ich halte mich ja an Regeln und es war so gut. Im Mai und Juni war ich jeweils einmal an der Nordsee. Einmal mit Stallleute und einmal mit Schwestern. Außerdem war ich im Juni Konferenzbedingt in Tartu und das war irgendwie auch sehr schön! Im Juli ging’s zum Sommerurlaub nach Norwegen, das war sehr schön. Und direkt danach noch mal nach Düsseldorf, wieder nur für ein Wochenende. Und ziemlich direkt danach ging es für eine Nacht in den Großraum Stuttgart und das war sehr schön gewesen! Und noch ein Wochenende weiter war ich dann noch im Emsland, um die Schwester zu feiern. Und dann noch nach Leipzig eine Woche später, um neuere und ältere Freunde zu treffen und die Stadt das erste Mal zu sehen. Das waren viele schöne Wochenenden hintereinander, aber bisschen anstrengend war das auch gewesen. Vor allem ging der September so weiter: Ich fuhr mal wieder nach Düsseldorf für Opas Geburtstag (sein letzter) und dann gab es auch noch ein Freundewochenende auf Poel. Und dann kam der Oktober und ich war zwei mal in Düsseldorf: ein mal wegen Opas Tod und ein mal wegen Opas Beerdigung. Und der letzte Ausflug im Dezember ging dann auch nach Düsseldorf, dies mal immerhin für Weihnachten, das aber auch anders war als geplant, weil Oma im Krankenhaus war.

Weniger große Reisen also, aber viele Wochenendausflüge. Bisschen froh über die neueren und älteren Freunde, die besucht wurden und auch zu besuch kamen. Bisschen froh auch, dass ich meine Familie schon ganz gerne mag. Ziemlich viele gute Leute. Und Marseille. Marseille mit Dario ist für immer meine liebste Sache.

Teuerste Anschaffung:
Auto. Und Alles ums Auto. Obwohl, die Versicherung habe ich ja erst 2020 bezahlt, das ist ja noch mal der halbe Anschaffungspreis (in echt).

Billigste Anschaffung:
Pinguinliebe, denn die ist umsonst und trotzdem so kostbar.

Neues Technikzeugs:
Handy. Minix.

Unwort des Jahres:
Winterschule

Wort des Jahres:
Winterschule

Prima Errungenschaften:
Kenntnisse über mich selbst. It’s a cliche for a reason.

Aufreger des Jahres:
Da kann ich ja nicht in der Öffentlichkeit drüber reden. Aber dieses Jahr war hart.

Nagellackfarbe des Jahres:
bordeaux von essie

Änderung des Jahres:
Ein gewisses Desinteresse an gewissen Sachen in meinem Umfeld. Das ist gesund für mich.

Insgesamt:
Habe gefühlt das ganze Jahr gewartet, hauptsächlich auf mich und den Sommer. Seltsam irgendwie. Und 30 bin ich auch geworden. Bestes Geburtstag ALLER Zeiten. Und ich kann schon wieder besser reiten als letztes Jahr und bin immer noch sehr froh über das T-Pony und das L-Pferd. Und für Dario. Ohne den würde ich in jeder Hinsicht verhungern, it’s the true (sic!). Vielleicht also doch ein okayes Jahr. Nicht spektakulär, aber eigentlich ist alles nur besser geworden. (Persönlich. Die Weltsituation kann ich an dieser Stelle nicht umfassend behandeln, das bleibt deswegen ein Desideratum.)

Josefina

Vergangene Rückblicke:
2018201720162015 | 2014 | 2013 | 2012
Bücher 2018
Bücher 2017
Bücher 2016
Bücher 2015
Bücher 2014
Bücher 2013: 1 | 2 | 3 | 4 | 5
Bücher 2012: 1 | 2 | 3 | 4
Bücher 2011
Bücher 2010
Bücher 2009
Bücher 2008