Schlagwörter

, ,

Nach diesem lustigen letzten Ausflug war unsere Zeit in diesem wunderbaren Hotel vorbei. Das Hotel war auch wunderbar, weil es auf einer Straße lag, auf der es mehrere Möglichkeiten gab Essen zu kaufen. Und den Obstverkäufer Mohamend, der fließend Deutsch und tausend andere Sprachen gesprochen hat. Ich glaube, das war ein Weiser. Das war schön.

Marokko_20200215_100636

Aber dann fuhren wir aus diesem Hotel ab. In ein Clubhotel irgendwo im nirgendwo (Nähe Marrakesch aber immer noch). Man hätte tausend Pakete dazubuchen können, aber wir waren mal wieder geizig und so war bei uns nur das Frühstück enthalten. Wir waren auch naiv und dachten, irgendwo in der Umgebung würde es schon etwas geben. Spoiler: war nicht unbedingt so.

Jedenfalls waren wir dann in diesem Hotel. Ich war noch nie in sowas, so einer Anlage, die man theoretisch nicht verlassen muss. Die Architektur von dieser hat mir gut gefallen. War aber auch nicht mehr das Neuste. Das merkt man u.a. daran, dass es nur in der Lobby und teilweise am Pool Wlan gab. Finde ich eher nicht so gut. Weil sein wir jetzt hier mal alle ehrlich: In einem Hotel, in dem es drumherum nichts gibt, da ist Internet eine nette Sache.
Jedenfalls, Hotel. Symmetrische Gebäudereihen (eigentlich ein durchgehendes Gebäude) um dem Pool herum.

Marokko_20200218_150439

Marokko_20200215_183109Marokko_20200215_183123

Marokko_20200221_171611

Marokko_20200220_204615

In der Mitte der Anlage lag der Pool, denn Pools sind wichtig. Habe einige Stunden an diesem Pool verbracht. Wegen Sonne, schwimmen und Internet. Außerdem waren da Kakteen und Palmen.

Marokko_20200215_183437

Marokko_20200221_143419

Marokko_20200221_143444

Marokko_20200216_123740

In dem Frühstücksraum (ich nehme an, eigentlich gab’s da alle Essen, aber wir haben ja da nur gefrühstückt) haben wir auch einige Zeit verbracht. Man durfte nicht zu spät kommen, dann war es sehr voll.

Marokko_20200216_094538Marokko_20200216_095037

Marokko_20200217_082309

Ich habe für immer weiter Tee getrunken. Wir haben auch hier wieder nicht viel mit anderen Leuten zu tun gehabt.

Am Pool gab’s eine Bar, da haben wir ein paar mal Mittagessen gegessen. War ganz gut, aber nicht so landestypisch.

Marokko_20200221_152637

Unser Zimmer lag in der Mitte der Gebäudeansammlung. Das war die Aussicht.

Marokko_20200217_121406

Marokko_20200217_081119Marokko_20200217_121320

Und das unsere Schuhe, aber ein Paar von meinen fehlt. Tut mir Leid.

In der Umgebung gab es, wenn man nach rechts lief, nach zehn Minuten ein Dorf(?), haben uns ehrlicherweise nur bis zum ersten Laden getraut und da Wasser und Brot gekauft und das ins Hotel geschmuggelt.
Nach links kam irgendwann ein Campingplatz. Das war’s. Ansonsten war es vor allem staubig. Diese Anlagen sind so weird.

Ich habe einmal Tennis gespielt. Bin nur so mittelgut. Einmal war ich in dem Hotel-Hamam. Da war ich sehr gut. Das war sehr angenehm.

Ansonsten haben wir noch ein paar weitere Ausflüge gemacht. Ein anderes Mal davon.
J.