Schlagwörter

, ,

Ihr dachtet, ihr kommt drumrum, ne? Is‘ nicht so. Aber erst war Renovierung, dann Düsseldorf und dann war ziemlich spät im Mai, aber ist mir ja egal, das hier ist meins, ich kann auch jetzt einen Rückblick für 2007 schreiben, wenn ich will. Ich will nicht. Aber der April, der war wild!

Im April wurde das Zola-Magazin gelesen, da war meine Schwester da (also nicht die Zola-Schwester, die M-Schwester), das war super. Ansonsten gab es Katzen und zwei Heideausflüge, das war schön. Ich hatte auch Geburtstag, das war sehr feierlich und prachtvoll.

Jessica Jones haben wir die zweite Staffel angesehen, hat mir gut gefallen, dann haben wir eine Folge Luke Cage angesehen und sind erneut hängen geblieben, offensichtlich bleiben wir bei Luke Cage immer erstmal hängen. Dafür haben wir dann fünf Folgen Sherlock geguckt, weil ich The Hound of Baskerville gucken wollte und aus heutiger Sicht ist die Serie sehr schlecht. Ich alleine in meinem Kämmerchen habe ziemlich viel New Girl geguckt, es ist so über mich gekommen, weiß auch nicht, wieso. Das üblich verdächtige Grey’s Anatomy lief außerdem und Let’s dance gucke ich auch immer noch, können wir jetzt von halten, was wir wollen.

Das war der April, der als April in die Geschichtsbücher eingehen wird und das ist nichts besonderes, aber auch nichts schlechtes.
Grüße J